9. Kunstpreis der Stadt Schwarzenberg –

art-figura 2021

Kunstausstellung
Im Zuge der Finissage am 15. Oktober 2021 erfolgt die Preisverleihung an die drei Preisträger sowie an den Gewinner des Publikumspreises.

Aufgrund der zahlreichen Förderer und Unterstützer wie Porsche Werkzeugbau, dem Schwarzenberger Kunstfreunde e.V. und der Erzgebirgssparkasse sind die Preisgelder der 9. art-figura wie folgt dotiert:
1. Preis 5.000 €
2. Preis 3.000 €
3. Preis 2.000 €
Publikumspreis: 500 €

 

Jury
Im Rahmen der am 16.07.2021 stattgefundenen Jurysitzung zum 9. Kunstpreis der Stadt Schwarzenberg ermittelten die Jurymitglieder die drei Schwarzenberger Kunstpreise aus den 42 Objekten der Kunstausstellung DISTANZ. Die Preisträger wurden zur Vernissage am Abend bekannt gegeben.

Jurymitglieder 2021:

Oberbürgermeister Ruben Gehart

Mathias Lindner, Direktor Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

Dr. Igor Jenzen, Direktor Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung

Dr. Dirk Welich, Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH

Lilly Vicedom, 1. Vorsitzende des  Kunstfreunde Schwarzenberg e.V.

Heike Most, Erzgebirgssparkasse

Ralph Teumer, Kaufmännischer Leiter Porsche Werkzeugbau GmbH

Rainer Jacob, 1. Preisträger der art-figura 2019

Virtueller Rundgang

Rundgang 2021

Ausgewählte Bereiche der Kunstausstellung als
virtuellen Rundgang besuchen

Preisträger der „art-figura“ 2021

Platz 1: "Fata Morgana – distance breaker" 2020/2021, von Erika Kern und Helmuth Kern

1. Preis
„Fata Morgana – distance breaker“
2020/2021, Westerwälder Steinzeugton, Porzellan, mixed media

Erika Kern und Helmuth Kern, Neckartenzlingen

Platz 2: "Zweitausendzwanzig" 2020, Bronze, von Bettina Steinborn
2. Preis
„Zweitausendzwanzig“
2020, Bronze 

Bettina Steinborn, Oranienburg

Platz 3: "Besenwesen" 2019, Diptychon Kinetische Skulpturen von Kai Wolf

3. Preis
„Besenwesen“
2019, Diptychon Kinetische Skulpturen

Kai Wolf, Eppstein

Impressionen von der Vernissage am 16.07.2021

Fotos: Foto-Weigel, Schwarzenberg